ROTEX®
Auswahlschritte

Auswahlschritte

erster Schritt:
  • Bauart wählen

ROTEX® Standard

  • Wellenkupplung für eine drehschwingungsdämpfende Kraftübertragung
  • axial steckbar - einfache Montage - wartungsfrei
  • Ausgleich von Wellen-Fluchtungsfehlern Axial - Radial - Winkel

ROTEX® BFN

  • Flanschausführung Bauart BFN für den Schwermaschinenbau
  • An- bzw. Abtriebsmaschine nach Montage der Mitnehmerflansche radial montierbar.
  • Kraftfluß im eingebautem Zustand trennbar
  • Flanschwerkstoffe: Stahl

ROTEX® AFN

  • Doppelflanschausführung Bauart AFN für den Schwermaschinenbau
  • An- bzw. Abtriebsmaschine nach Montage der Mitnehmerflansche radial montierbar.
  • Zahnkranzwechsel in eingebautem Zustand ohne Demontage der An- bzw. Abtriebsmaschine möglich.
  • Flanschwerkstoffe: Stahl

ROTEX® DKM

  • doppelkardanisch - somit größere Radialverlagerungen möglich
  • gute Dämpfungseigenschaften durch die zweifache Anordnung der Zahnkränze
  • geringere Rückstellkräfte
  • Bauart DKN: für kleine Wellenabstandsmaße
  • hohe Laufruhe durch geringere Unwucht bei extremen Verlagerungen
2017 KTR Systems GmbH